nk-kommunal-projekt-gmbh
freibad-neulengbach
bgf

Aktuelle Projekte

  • Hochbehälter Kleebühel

    Hochbehälter Kleebühel

    Trinkwasser

    Das Bauvorhaben umfasst den Abbruch des bestehenden Trinkwasserspeicher Kleebühel in Neulengbach und die Errichtung eines neuen Hochbehälters aus Stahlbeton, bestehend aus zwei Wasserkammern, einer Schieberkammer, einer Vorkammer sowie Vorplatz und Außenanlagen. Das Volumen der Wasserkammern wird 500 m³ betragen.

  • Photovoltaik- und Speicheranlage Bauhof

    Photovoltaik- und Speicheranlage Bauhof

    Diverse Projekte

    Mit einer 70kw Photovoltaikanlage und einem 20kw Speicher investiert die Neulengbacher Kommunalservice GesmbH am Bauhof in Neulengbach in ein Projekt, das einen Beitrag zur Energiewende leistet und als gutes Beispiel dienen  soll, wie solche Projekte funktionieren können. 

    Die Photovoltaikanlage befindet sich auf dem Dach des Bauhofes auf einer Fläche von 490 m2 und besteht aus 222 Modulen von einer österreichischen Firma, eine davon ist auf dem Bild zu sehen. Die prognostizierte jährliche Leistung beträgt 64.000 kWh/a. Besonders zu erwähnen ist auch die Anschaffung des Batteriespeichers mit Notstromfunktion, diese Speicher sind im Vergleich zu den PV-Anlagen noch nicht so etabliert, bieten jedoch einen ein großes Potenzial für die effiziente Nutzung des gewonnen Stroms und auch Sicherheit im Falle eines Stromausfalls. Mit der Installation der Module wurde diese Woche begonnen und die Anlage soll in 2 Wochen ihren Betrieb aufnehmen.

    Vizebgm. Paul Mühlbauer: „Auch in der aktuellen Coronakrise dürfen wir die Zukunft unseres Klimas nicht aus den Augen verlieren und müssen uns konsequent für Klimaschutzmaßnahmen einsetzen. Mein Dank gilt hier den Verantwortlichen unseres Tochterunternehmens Neulengbacher Kommunalservice Ges.m.b.H., die sich für dieses Projekt eingesetzt haben. „

  • Wasserleitungssanierung BA30

    Wasserleitungssanierung BA30

    Trinkwasser

    Es erfolgt die Sanierung der bestehenden Wasserleitungen (Dimensionsvergrößerung) aus PE Rohren DN 80 mm bis DN 150 mm mit einer Gesamtlänge von ca. 8.000 lfm inkl. dem Austausch von ca. 460 Stk. Hausanschlüssen bis zum Wasserzähler.