Sanierung Rathaus Neulengbach

Sanierung Rathaus Neulengbach

Das Rathaus Neulengbach wurde Anfang der 1990er-Jahre von der ehemaligen Volksschule zum Rathaus umfunktioniert. Aus dieser Zeit stammten auch die Holzfenster und der Fassadenanstrich. Aus diesem Grund hat sich die Stadtgemeinde Neulengbach dazu entschlossen das Rathaus zu sanieren.

Projektmanagement

  • Auftraggeber:

    Stadtgemeinde Neulengbach
    Kirchenplatz 82
    3040 Neulengbach

  • Planung und Ausschreibung:

    Neulengbacher Kommunalservice GmbH
    Umseerstraße 285
    3040 Neulengbach

  • Örtl. Bauaufsicht:

    Neulengbacher Kommunalservice GmbH
    Umseerstraße 285
    3040 Neulengbach

Beteiligte Firmen

  • Fassade:
    Top Maler Prochaska GmbH, 3100 St. Pölten
  • Fenster/Türen:
    Erlebniswelt Fenster Inh. Perlinger e.U., 3071 Böheimkirchen
  • Planungs- u. Baustellenkoord.:
    Neulengbacher Kommunalservice GmbH, 3040 Neulengbach

Projekt teilen