Wirtschaftshof u. Altstoffsammelzentrum

Karte

Wirtschaftshof u. Altstoffsammelzentrum

Der Bauhof Neulengbach wurde am 12. September 2009 nach einer einjährigen Bauzeit eröffnet. Im Obergeschoss des Bürotraktes befinden sich unter anderem die Büros der Neulengbacher Kommunalservice GmbH.

Projektmanagement

  • Auftraggeber:

    Neulengbacher Kommunalservice GmbH
    3040 Neulengbach

  • Planverfasser:

    Neulengbacher Kommunalservice GmbH
    3040 Neulengbach

  • Örtl. Bauaufsicht:

    Neulengbacher Kommunalservice GmbH
    3040 Neulengbach

  • Baubeginn: August 2008
  • Fertigstellung: September 2009

Beteiligte Firmen

  • Baumeister:
    Ing. Franz Kickinger & Leitzinger Bau GmbH, 3071 Böheimkirchen
  • Asphaltierung:
    Alpine Bau GmbH & Zwettler Tiefbau GmbH, 3105 St. Pölten
  • Bauspengler:
    Wallner Spenglerei & Dachdeckerei GmbH, 3041 Asperhofen
  • Bodenleger:
    Werner Tuschill WertBöden, 3040 Neulengbach
  • Elektriker:
    Sanda Elektrik GmbH, 3451 Michelhausen
  • Einrichtung:
    Möbelwerk Svoboda GmbH, 3100 St. Pölten
  • Estrich:
    Estrich Ohler GmbH, 4655 Vorchdorf
  • Fenster/Türen:
    Werner Plattner GmbH, 3040 Neulengbach
  • Fliesenleger:
    Hallach GmbH, 3040 Neulengbach
  • Gärtner:
    Gärtnerei Kraic, 3040 Neulengbach
  • Installateur:
    Raiffeisen-Lagerhaus Tulln-Neulengbach, 3040 Neulengbach
  • Tore:
    Raiffeisen-Lagerhaus Tulln-Neulengbach, 3040 Neulengbach
  • Schlosser:
    Kinastberger GmbH, 3051 St. Christophen
  • Zimmerer:
    Zimmerei & Holzbau Stefan Wallner GmbH, 3041 Asperhofen

Projekt teilen